Geschäftsanalyse

Schaffen Sie einen kollaborativen Effekt zwischen Business und Technologie

Wenn Sie eine Vision zur Verbesserung oder Erweiterung Ihres Unternehmens haben und bereit sind, voranzukommen, sollten Sie sich zunächst um die Grundlagen kümmern und verstehen, wie Sie den Entwicklungsprozess mit den Unternehmenswerten synchronisieren können. Analysten sagen, dass der häufigste limitierende Faktor das fast nicht zulässt 71% of software projects to succeed is low requirements management. Setzen Sie die Erkenntnisse während der Analyse in spezifische Anforderungen um und schaffen Sie eine dauerhafte Synergie zwischen Ihren Geschäftszielen und Ihrem Engineering-Team.

Auf der Innenseite von Geschäftsanalyse

  • Gewinnen Sie zusätzliche Einblicke und zusätzliche Informationen über Ihr Unternehmen, basierend auf dem Wettbewerbsumfeld, Branchentrends, Zielgruppenanalysen mit ihren Absichten, Schmerzpunkten und Treibern.
  • Finden Sie tatsächliche Engpässe und Probleme in der Strategie und identifizieren Sie Optionen, die helfen, sie zu lösen, um weiter reibungslos zu fahren.
  • Erhalten Sie wichtige Artefakte – Sitemap, High-Level-Funktionsliste, Projektspezifikationsdokument, Prototypen – für ein gründliches Verständnis davon, wie Ihr Geschäftssystem für Benutzer aussehen wird und ob es den Erwartungen entspricht.
  • Verwandeln Sie Ihre eigenen Ideen und Geschäftsmöglichkeiten in einen Aktionsplan und gewinnen Sie eine spezifische Vision des E-Commerce-Projekts, um den Umfang, das Budget und den Zeitplan klar zu verstehen.

Einen langen Weg gehen

01.
Herausfinden der Stärken und Schwächen des Unternehmens, Verbesserungsmöglichkeiten aus der Außensicht
02.
Kostenoptimierung durch effektivere Lösungen, die perspektivisch zu Ihrem Nutzen sind
03.
Aufbau einer effektiven Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten und Automatisierung der Geschäftsprozesse
04.
Entwickeln Sie Projektdokumente, die perfekt zu Ihren Geschäftsanforderungen passen, und schaffen Sie eine solide Grundlage für den Start
05.
Minimierung von Risiken und Sicherstellung des Projektfortschritts durch Bereitstellung aufschlussreicher Erkenntnisse, Analysen und Recherchen
06.
Sorgfältige Priorisierung von geschäftlichen Anforderungen und Aufgaben, damit sich die Bemühungen der Beteiligten auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist